unterwegs

Brecherspitz (vom Spitzingsattel)

Vom Spitzingsattel auf die Brecherspitz

brecherspitz, gratwanderung

  1. Unsere eher kurze Wanderung soll am Brotzeitstüberl auf dem Spitzingsattel beginnen. Wir wählen heute den direkten (wenn auch nicht unbedingt schönsten) Weg zur oberen Firstalm. Eine gut ausgebaute Forststraße bringt uns recht bequem und rasch nach oben. Immer wieder schiebt sich zwischendurch die Bodenschneid in unser Blickfeld.


  2. Etwa 250 Höhenmeter überwinden wir auf dieser zum Glück für PKWs gesperrten Straße, wobei der letzte Abschnitt mit ein wenig Auf und Ab eher flach verläuft. Kurz vor der oberen Firstalm erreichen wir den Freudenreichsattel. Wir biegen rechts ab und stehen gleich darauf vor einem Hang, der bei Schnee unverkennbar als Skigebiet herhalten muss. Ab dem Spitzingsattel sind wir nun etwa eine dreiviertel Stunde unterwegs.


  3. Diese Skiabfahrt geht es nun hinauf. Ein Seitenblick zeigt uns in größerer Entfernung das Bodenschneidhaus (ganz klein, rechts oberhalb der Mitte von Bild a). Nachdem wir die letzten Stangen des Skilifts hinter uns gelassen haben, sieht es gleich ein wenig romantischer aus.


  4. Schon taucht vor uns der Gipfel der Brecherspitz auf, zu dem uns eine schöne Gratwanderung führen wird. Aber nun heißt es wirklich aufpassen. Mehrere Stellen sind nicht ganz zu Unrecht mit Seilen gesichert, so z.B. auch der Abschnitt, der an Schrofen vorbei führt (Bild b).


  5. Es ist ein relativ kurzer Grat, so dass wir bald schon am Gipfel der Brecherspitz ankommen. In etwa einer Stunde ab der oberen Firstalm sollte das Ziel erreicht sein.


  6. Bei guter Sicht hat die Brecherspitz einiges zu bieten. Bild a) zeigt z.B. im Osten Breitenstein und Wendelstein. Nach Nordwesten zu (Bild b) erhaschen wir noch eine Ecke des Tegernsees.


  7. Nach Norden zu zeigt sich der Schliersee (Bild a) und südöstlich unter uns liegt der Spitzingsee (Bild b).


  8. In westlicher Richtung zeigen sich (Bild a) Guffert, Unnütz, Schneidjoch, Halserspitz und ganz hinten das Karwendel. Etwas weiter nördlich (Bild b) schaut die Bodenschneid zu uns herüber. Wer die Brecherspitz, diesen Berg der schönen Aussicht, von Neuhaus aus erwandern will, kann sich hier umsehen.


  9. GPS-Karte


  10. Höhenprofil
    derzeit kein Höhenprofil verfügbar